ls du die kleine Lichtung eines Waldes deiner neuen Heimat betrittst, kannst du noch nicht erahnen, welch schwierige aber zugleich großartige Arbeit in diesen unbewohnten Stück Land vor dir liegt. Du möchtest dich hier niederlassen - eine kleine Siedlung gründen, welche sich selbst versorgen und wachsen kann. Abenteurer, Handwerker und Pioniere möchtest du an diesen Ort locken, welche sich niederlassen und dir beim Aufbau helfen sollen, auf dass aus einer kleinen Siedlung eine florierende Handelsstadt entsteht und du vielleicht irgendwann ferne Länder ansteuerst um Handel mit seltenen Waren zu treiben.

Soll es so schwer sein, ein paar Felder zu bewirtschaften? Vielleicht einen paar Arbeitern welche sich um die Besorgung von Holz, Nahrung und andere Waren sorgen, einen Platz zum Leben zu bieten?

Dich erwartet in diesen Aufbau- Strategie Spiel, viele verschachtelte Produktionen, grafisch liebevoll gestalte und teilweise animierte Gebäude für den Auf- und Ausbau deiner Siedlung, sowie ein ausgefeiltes Handelssystem mit anderen Spielern oder mit Städten der Hansezeit!

Willkommen bei den Zunftmeistern!
  Startseite   Registrieren   Wiki   Forum   Impressum  

Waldbestand

Der Wald bietet eurer mittelalterlichen Siedlung eine wichtige Ressourcenquelle für so gut wie alle Produktionen und Bauvorhaben!

Rotet ein Holzfäller einen Wald komplett, wird er dort keine Arbeit mehr finden und sollte in einen neuen Waldstück errichtet werden. Die Natur erholt sich aber und wenn man sie lässt, wachsen mit der Zeit neue Wälder nach. Dies geschieht wie in der Natur nicht regelmäßig und planbar! Sobald ein Wald nachgewachsen ist, erkennt ihr ihn entweder gleich in eurer Siedlung, da ja auf einer vormals grünen Wiese plötzlich Wald steht oder die Natur(das Spiel) gibt uns einen Hinweis darauf.

Ist ein neuer Wald nachgewachsen, stellt die Natur an genau dieser Stelle einmalig Holz zur Verfügung. Das erkennt ihr, indem über den neuen Waldstück ein Holzsymbol schwebt, welches ihr nur noch einsammeln müßt.

Durch die Ausbreitung der Menschen in eurer Stadt, gehen natürlich mehr und mehr freie Wiesen verloren, auf welchen Wald nachwachsen könnte. Bei den paar freien Flächen tut sich die Natur natürlich schwerer sich zu erholen!

Hast du deine Stadt schon zum großen Teil mit Gebäuden zugebaut und für Wälder gibt es keinen Platz mehr, muß man sich den wichtigen Rohstoff entweder importieren oder gegen andere Güter eintauschen!

Hat der Holzfäller alle Bäume eines Waldes abgeholzt, so kann dieser abgerissen werden und auf einem neuen Waldstück errichtet werden. Auf den dann freigewordenen Platz, kann irgendwann wieder neuer Wald nachwachsen, wenn dieser nicht bebaut wird.

nach oben


Impressum
Online Aufbau Strategie Spiel
"Die Zunftmeister"

Mit viel Herzblut, Nachtschichten und noch mehr Kaffee umgesetzt von:
Thomas Schwarze • Lohmannmühlweg 17 • 94227 Zwiesel
mail@die-zunftmeister.de
www.webdesign-bayerwald.de

(Steuernummer: 170/272/50203)