ls du die kleine Lichtung eines Waldes deiner neuen Heimat betrittst, kannst du noch nicht erahnen, welch schwierige aber zugleich großartige Arbeit in diesen unbewohnten Stück Land vor dir liegt. Du möchtest dich hier niederlassen - eine kleine Siedlung gründen, welche sich selbst versorgen und wachsen kann. Abenteurer, Handwerker und Pioniere möchtest du an diesen Ort locken, welche sich niederlassen und dir beim Aufbau helfen sollen, auf dass aus einer kleinen Siedlung eine florierende Handelsstadt entsteht und du vielleicht irgendwann ferne Länder ansteuerst um Handel mit seltenen Waren zu treiben.

Soll es so schwer sein, ein paar Felder zu bewirtschaften? Vielleicht einen paar Arbeitern welche sich um die Besorgung von Holz, Nahrung und andere Waren sorgen, einen Platz zum Leben zu bieten?

Dich erwartet in diesen Aufbau- Strategie Spiel, viele verschachtelte Produktionen, grafisch liebevoll gestalte und teilweise animierte Gebäude für den Auf- und Ausbau deiner Siedlung, sowie ein ausgefeiltes Handelssystem mit anderen Spielern oder mit Städten der Hansezeit!

Willkommen bei den Zunftmeistern!
  Startseite   Registrieren   Wiki   Forum   Impressum  

Produktion von Medizin durch Bauernhof, Apotheker und Medikus

Einwohner können ab einer bestimmten Stadtgröße krank werden. Um einen Schutz vor sich ausbreitenden Krankheiten und Seuchen zu haben, sollte man stets einen stolzen Vorrat an Medizin im Lager haben! Werden Einwohner krank, kann der Medikus mit Hilfe der Medikamente die Krankheiten eindämmen.

Produktion von Medizin - Felder anlegen und abernten
Hast du einen Bauernhof, so wirst du schon mitbekommen haben, dass du verschiedene Felder anlegen kannst. Neben dem Getreide und Flachsfeld, findest du auch das Kräuterfeld. Um Kräuter zu produzieren, mußt du also vorher das Kräuterfeld bauen. In den Jahreszeiten Frühling bis Herbst kannst du dann Kräuter anbauen und ernten.

Produktion von Medizin
Hast du genügend Kräuter gesammelt, kann der Apotheker daraus Medizin herstellen. Neben dem Kräuterfeld an deinem Bauernhof, benötigst du für die Medizinproduktion also noch den Apotheker.

Verwendung der Medizin durch den Medikus
Werden deine Einwohner krank, verteilt der Medikus die Medizin unter die Kranken von allein und es bedarf keine weiteren Handlungen. Hast du ausreichend Medizin in deinem Lager, so wird der Medikus nach und nach die Kranken heilen.
Nach Ausbruch einer Krankheit, solltest du schnellstmöglich wieder Medizin produzieren, damit dein verloren gegangener Bestand wieder aufgefüllt ist.

Sind Einwohner erkrankt, so erscheint ein Symbol über den Medikus! Ebenfalls findest du unten links eine Übersicht der erkrankten Einwohner. Diese werden nach und nach weniger, sofern du einen Medikus besitzt und genügend Medizin vorrätig hast. Heilst du kranke Einwohner nicht, so werden sich mit der Zeit immer mehr anstecken, bis ein großer Teil deiner Siedlung erkrankt ist!

Auswirkungen von Krankheiten
Neben dem Punkteverlust durch erkrankte Einwohner leiden auch die Produktionszeiten. Durch Krankheit fehlende Arbeiter, verzögern alle in Auftrag gegebene Produktionen!

Achte deshalb darauf, dass entweder gar keiner oder nur ein kleiner Teil der Bevölkerung erkrankt ist!

nach oben


Impressum
Online Aufbau Strategie Spiel
"Die Zunftmeister"

Mit viel Herzblut, Nachtschichten und noch mehr Kaffee umgesetzt von:
Thomas Schwarze • Lohmannmühlweg 17 • 94227 Zwiesel
mail@die-zunftmeister.de
www.webdesign-bayerwald.de

(Steuernummer: 170/272/50203)