ls du die kleine Lichtung eines Waldes deiner neuen Heimat betrittst, kannst du noch nicht erahnen, welch schwierige aber zugleich großartige Arbeit in diesen unbewohnten Stück Land vor dir liegt. Du möchtest dich hier niederlassen - eine kleine Siedlung gründen, welche sich selbst versorgen und wachsen kann. Abenteurer, Handwerker und Pioniere möchtest du an diesen Ort locken, welche sich niederlassen und dir beim Aufbau helfen sollen, auf dass aus einer kleinen Siedlung eine florierende Handelsstadt entsteht und du vielleicht irgendwann ferne Länder ansteuerst um Handel mit seltenen Waren zu treiben.

Soll es so schwer sein, ein paar Felder zu bewirtschaften? Vielleicht einen paar Arbeitern welche sich um die Besorgung von Holz, Nahrung und andere Waren sorgen, einen Platz zum Leben zu bieten?

Dich erwartet in diesen Aufbau- Strategie Spiel, viele verschachtelte Produktionen, grafisch liebevoll gestalte und teilweise animierte Gebäude für den Auf- und Ausbau deiner Siedlung, sowie ein ausgefeiltes Handelssystem mit anderen Spielern oder mit Städten der Hansezeit!

Willkommen bei den Zunftmeistern!
Spiele kostenlos mit und führe deine Siedlung durch das Handwerk und den Handel zu Ruhm und Wohlstand!
KOSTENLOS REGISTRIEREN
Wußtest du schon,
dass die Anzahl der Felder und Viehweiden auschlaggebend für die Produktionsmenge ist? Baue daher immer mehr als nur ein Feld oder eine Weide!
Screenshots



gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com
  Startseite   Registrieren   Wiki   Forum   Impressum  

 Ungefährer Starttermin | allg. Neuigkeiten
19.02.2017 - 20:32 Uhr

Seit den letzten Neuigkeiten vom 01.02.17 hat sich einiges getan…
Ich habe die letzten Tage die Umsetzung des Koordinatensystems programmiert, die Steuerung der Schiffe, sowie den grafischen Part der Karte umgesetzt. Auch wenn ich mehr als einmal kurz vor dem verzweifeln war, steht das Endergebnis jetzt und funktioniert wie es soll.

Die Umsetzung der Seefahrt wird allerdings jetzt noch ein Weilchen in Anspruch nehmen.
Warum überhaupt der Seehandel? Du wirst in deiner Stadt auf Produktionen stoßen, die Rohstoffe benötigen, welche importiert werden müssen, da du diese nicht selber produzieren kannst. Diese werden dann per Schiff eingekauft und in deine Stadt transportiert.

Ganz nebenbei kommt die nächsten Tage noch die Seilerei, welche die Seile bzw. Taue für den Schiffsbau anfertigt. Wenn man es genau nimmt, müsste ich allerdings einen Reepschläger statt einer Seilerei ins Spiel bringen, denn dieser Berufszweig hat damals gegenüber der Seilerei die starken Schiffstaue hergestellt. Aber da der Reepschläger sicher nicht allzu bekannt sein dürfte, bauen wir wegen des besseren Verständnisses im Spiel also eine Seilerei.

Zu guter Letzt noch ein wichtiger Hinweis zum Starttermin der Zunftmeister. Wenn nichts dazwischen kommt, denke ich dass ich das Spiel Anfang/Mitte März öffentlich für jeden zur Verfügung stellen kann!

verfasst von Thomas


Impressum
Online Aufbau Strategie Spiel
"Die Zunftmeister"

Mit viel Herzblut, Nachtschichten und noch mehr Kaffee umgesetzt von:
Thomas Schwarze • Lohmannmühlweg 17 • 94227 Zwiesel
mail@die-zunftmeister.de
www.webdesign-bayerwald.de

(Steuernummer: 170/272/50203)